Blog

Betten für kleine Wohnungen

Immer mehr Menschen zieht es in Städte wie Berlin oder Hamburg, doch der Wohnungsmarkt wird diesem wachsenden Wunsch nach urbanem Leben kaum gerecht. Die Mieten steigen, bezahlbare Wohnungen sind schwer zu finden. Oft muss man Kompromisse eingehen und sich mit einer geringen Wohnungsfläche arrangieren.
Kombimöbel eignen sich für kleine Wohnungen besonders: Sie sind platzsparend und multifunktional. Durch die aktuelle Entwicklung im Wohnungsmarkt sind Schlafsofas und Schrankbetten wieder stark im Kommen.

Wie auf Wolken schlafen im Boxspringbett

Ein Drittel unseres Lebens verbringen wir schlafend. Es lohnt also, bei der Anschaffung eines Bettes nichts zu überstürzen. Denn nur mit einem zu Ihnen passenden Bett schlafen Sie so richtig gut.

Ein großer Trend der letzten Jahre sind Boxspringbetten. Nachdem der Lattenrost über Jahrzehnte der Standard in unseren Schlafzimmern war, bietet das Boxspringbett eine hochkomfortable Alternative. In diesem Beitrag erfahren Sie, was ein Boxspringbett so besonders macht, welche Vorteile es bietet und was beim Kauf zu beachten ist.

Einschlafen: Tipps aus der Schlafforschung

Immer mehr Menschen leiden unter Schlafproblemen. Der stressige Alltag und fehlende Möglichkeiten zum Abschalten lassen uns am Abend nur schwer zur Ruhe kommen. Anspannung und Stress können vorübergehend den Schlaf rauben und sind kein Grund zur Sorge – ist die Ursache für den Stress verschwunden, verschwinden meist auch die Schlafprobleme. In der Schlafforschung spricht man von einer Schlafstörung, wenn unabhängig von den aktuellen Umständen der Schlaf nicht kommen will. Dann heißt es handeln: Ein Besuch beim Arzt und eine Therapie können mögliche Folgebeschwerden vermieden werden. Die gute Nachricht: Bislang leiden nur 6 % der Deutschen an behandlungsbedürftigen Schlafstörungen.