Restyl

Patricia
Breite: 226 cm
Höhe: 95 cm
Tiefe: 167 cm
Sitzhöhe: 44 cm
Liegehöhe: 44 cm
Liegefläche: 143 x 205 cm

Serie:

  • Federkern im Sitz auf Lattenrost
  • Federkern im Rücken
  • lose Rückenkissen
  • 2 x Bettkasten
  • Armlehnen fest
  • Holzfüße in Farbe nach Wahl
  • Ottomane links oder rechts lieferbar

Federkern im Sitz:

Federkern

Tim
Valerie
Breite: 130/150 cm
Höhe: 84 cm
Tiefe: 94 cm
Sitzhöhe: 43 cm
Liegehöhe: 43 cm
Liegefläche: 130/150 x 200 cm

Serie:

  • Federkern auf Wellenfedern im Sitz
  • Lattenrost unter der Sitzfläche
  • Polyschaum im Rücken
  • Bettkasten
  • 3 Armlehnenformen
  • Fußteil in Drell oder Möbelstoff bestellbar
  • Füße: Chrom, Holz oder Gleiter je nach Armlehntyp

Federkern im Sitz:

Federkern


Schlafsofas von Restyl


Das Unternehmen Restyl hat sich in seiner polnischen Heimat einen guten Ruf erarbeitet und beweist sich nun mit seinen Polstermöbeln auch auf dem deutschen Markt. Das Design der Möbel richtet sich an ein breites Publikum mit einem zeitgemäßen Geschmack.

Im Sortiment gibt es auch Modelle mit einem klassischen Design, so dass die gesamte Palette ein bunter, aber dennoch gut durchdachter und zusammengestellter Mix vieler Stilrichtungen ist, der von jung und modern über zeitlos und geradlinig bis hin zu klassische und gesetzt reicht.

Schlafsofas von Restyl: ansprechend und hochwertig

Die Schlafsofas von Restyl spiegeln diesen stilistischen Gesamteindruck wider. Die Modelle greifen den aktuellen zeitgemäßen Stil auf und geben den Schlafsofas durch beispielsweise eine besondere Materialfarbe oder pfiffige Accessoires wie zum Beispiel Sofakissen eine eigene Note.

Das Kombinieren verschiedener Elemente gelingt bei Restyl auffallend gut und kann auch Inspiration für eine eigene Raumgestaltung sein.

Die Stile einiger Schlafsofas sind mitunter durchaus prägend, so dass die Wirkung und das grundsätzliche Erscheinungsbild von anderen Möbeln oder Accessoires im Zimmer aufgenommen werden sollte.

Restyl steht mit seinen Möbeln für eine moderne und aufstrebende Möbelindustrie in Polen. Das Nachbarland belegt nach Deutschland und Italien den dritten Rang im Bereich Möbel- Exporte. Restyl hat hier durchaus Symbolcharakter, denn das Unternehmen repräsentiert mit seinen kreativen Designern und gewissenhaften Handwerkern das aufstrebende und zugleich sympathische “Möbelland” Polen.

Aufklappen