TRECA Taschenfederkernmatratze CORPUS PRESTIGE

Alle Prestige-Matratzen verwenden einen Federkern: klassisch bei IAS Prestige und Symbiose Prestige und kleine und große Federn im Wechsel bei der ergonomischen Matratze Corpus Prestige.
Die vollständig handgefertigte vertikale Polsterung der Matratze sorgt für die Beständigkeit der Materialien und anhaltenden Komfort. Diese Linie zeichnet sich ferner durch edle und natürliche Polstermaterialien und ein Drillichgeflecht aus, dessen Fasern zu 100% natürlichen Ursprungs sind.
In der Obermatratze CORPUS PRESTIGE wird ein Federkern mit mehreren Reihen (360 Taschenfedern) mit großen und kleinen Federn wechselnd verwendet, wobei die großen Federn für Stützung und ergonomischen Komfort sorgen. In drei Härtegraden erhältlich (ein bis drei Monde). Die Matratze mit eher weichem Komfort ist auch für verstellbare Betten geeignet.

Materialien Sommerseite: Baumwolle, Ingéo
Materialien Winterseite: Phytobiolaine, Climawatt
Stärke: 29 cm