Lattenrost

Basic K

Der Basic ist ein Universal-Lattenrost, der ursprünglich für Taschenfederkern-Matratzen konzipiert wurde. Sie brauchen aufgrund Ihrer spezifischen Eigenschaften eine flächigere Unterstützung als andere Matratzen. 

Basic KF

Synchrone Körper-Hochlagerung zur Kreislauf-. Bein- und Venen-Entlastung.

– Rahmenhöhe ca. 7,5 cm

– Kopfteil verstellbar, Körperhochlagerung

– keine Fußaufnahme möglich

Basic Lift

Für die Rahmen der Röwa Lattenroste wird nur bestes massives Buchenholz aus Süddeutschland verwendet.

Bei der Auswahl der Stämme werden die gleichen Maßstäbe angelegt wie bei Holz für Möbeloberflächen. Nicht nur wegen der Optik. Nur Holz mit einwandfreiem Wuchs garantiert auch maximale Stabilität und Feder- eigenschaften. Um die maximale Qualität gewährleisten zu können, werden die Stämme im eigenen Werk aufgesägt.
Syncrone Körper-Hochlagerung zur Kreislauf, Bein- und Venenentlastung.

Basic matic

Rahmen Buche massiv /Buche-Schichtholz, je nach Modell mit automatisch verstellbarem Rücken-, Ober- und Unterschenkelbereich. Kopfteil manuell verstellbar. Beleuchteter Handschalter und 100%ige Netzfreischaltung free-elec®.

Rahmenhöhe ca. 7 cm, Rücken- und Fußteil separat verstellbar, Netzfreischaltung free-elec®, Notabsenkung .

Basic N

Nicht verstellbar.

Der Basic ist ein Universal-Lattenrost, der ursprünglich für Taschenfederkern-Matratzen konzipiert wurde. Sie brauchen aufgrund Ihrer spezifischen Eigenschaften eine flächigere Unterstützung als andere Matratzen.

Durch seine wirksame Mittelzonen-Verstellung und Schulterabsenkung kann man ihn allerdings auch für Latex- und Schaummatratzen einsetzen. Zum Beispiel dann, wenn eine sehr niedrige Bauhöhe bei maximaler Stabilität gewünscht wird.

Etera Etera Mot2

Rahmenhöhe ca. 8,5 cm Rücken- und Fußteil separat verstellbar Kopfteil manuell verstellbar.

Netzfreischaltung free-elec®, NotabsenkungEtera Mot2/Mot3, Motorrahmen. Je nach Modell mit automatisch verstellbarem Rücken-, Ober- und Unterschenkel-Bereich mit Fernbedienung. Außerdem: Notabsenkung und Netzfreischaltung free-elec®. Teilweise mit Memory-Funktion 

Etera Lift

Das Verhältnis von Taschenfedern und Ummantelung ist bei Etera Portland so gewählt, dass man das federnde Liege-Gefühl angenehm spürt – aber etwas stärker gedämpft als zum Beispiel bei Etera Boston. Für alle, die das Taschenfederkern-Feeling genießen wollen und trotzdem gerne etwas fester liegen.

Etera MOT1

Motorrahmen mit 1 Motor, Rückenbereich einstellbar, wahlweise mit Kabelhandschalter oder Funkhandsender, Netzfreischaltung free-elec® bei kabelgebundener Version nachrüstbar, Rahmenhöhe ca. 7,5 cm

Etera RF

mit verstellbarem Rückenteil und synchroner Körperhochlagerung zur Kreislauf-, Bein- und Venen-Entlastung. Keine Sitzposition möglich. 

Etеra N

Nicht verstellbar. 

Etеra R

mit verstellbarem Rückenteil, z.B. bei Atembeschwerden oder zum bequemen Lesen. Keine Sitzposition möglich. 

FR4 Lattenrost

Besonders flache Konstruktion mit weicherer Schulterzone und in ihrer Festigkeit regulierbarer Mittelzone. Gesamthöhe ca. 4 cm.

Basisrahmen N: Nicht verstellbar

Weitere Informationen

FR5 Lattenrost

Die weichere Schulterzone erlaubt ein tieferes Einsinken der Schulterpartie. Die Doppelleisten in der Mittelzone sind in Ihrer Festigkeit einstellbar. Gesamthöhe ca. 5 cm.

Weitere Informationen

 

Komfortvarianten mit bequemer motorischer Einstellung über Handschalter

2-Matic: Rückenteil und Knieanstellung separat motorisch einstellbar, kurzes Kopfteil als Nackenstütze oder Lesehilfe manuell einstellbar, inkl. Netzfreischaltung.

 

FR6 Lattenrost

Die weichere Schulterzone erlaubt ein tieferes Einsinken der Schulterpartie. Die Mittelzone ist durch Doppelleisten verstärkt, die sich durch einfaches Handling in der Festigkeit einstellen lassen. Gesamthöhe ca. 6 cm.

Weitere Informationen

 

Komfortvarianten mit bequemer motorischer Einstellung über Handschalter

2-Matic: Rückenteil und Knieanstellung separat motorisch einstellbar, kurzes Kopfteil als Nackenstütze oder Lesehilfe manuell einstellbar, inkl. Netzfreischaltung

3-Matic: Rückenteil, Knieanstellung und Unterschenkelteil separat motorisch einstellbar, kurzes Kopfteil als Nackenstütze oder Lesehilfe manuell einstellbar, inkl. Netzfreischaltung

 

FR7 Lattenrost mit Basis Rahmen

Basisrahmen N: nicht verstellbar