Matratzen in Berlin kaufen

Für einen tiefen und gesunden Schlaf braucht der Körper eine gute Matratze sowie einen Lattenrost, denn die Schlafunterlage leistet dem Körper eine wichtige Hilfe während der Nacht. Der schlafende Körper ist auf die Stützfunktion der Matratze angewiesen, denn ohne diese Unterstützung kann es zu Verspannungen und Muskelschmerzen kommen. Besonders der Oberkörperbereich ist hier recht sensibel.

Matratzen mit Komfortzonen: Auf die jeweilige Körperregion eingestellt

Der Körper drückt mit dem gesamten Eigengewicht in die Matratze, was in einigen Körperregionen zu einer Belastung führen kann. Liegt die schlafende Person zum Beispiel in der Seitenlage auf einer Matratze, die durchgelegen ist und nur ungenügenden Halt bietet, biegt der Oberkörper stark durch und belastet dabei zugleich die Wirbelsäule. Diese unnatürliche Biegung der Wirbelsäule kann nicht nur schmerzhaft sein, sondern auch gesundheitliche Folgen haben. Eine dauerhafte Belastung der Bandscheiben ist ausgesprochen ungesund hat kann zu chronischen Problemen führen. Findet diese Belastung dennoch statt, versucht der Körper dieses durch Anspannung der Muskeln auszugleichen. Dieses hat wiederum den Effekt, dass die Muskeln sich nicht von den Anstrengungen des Tages erholen können und am nächsten Morgen ermüdet sind und schmerzen.

Die Hersteller haben sich auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Körperregionen eingestellt und bieten den Kunden so genannten Mehrzonen-Komfort- Matratzen an. Diese Modelle sind so konzipiert, dass beispielsweise der Lendenwirbelbereich einen größeren Halt bekommt als der Schulterbereich, die Hüfte ausreichend, aber nicht zu stark einsinkt. Die Matratzen sind also optimal auf den schlafenden Körper eingestellt und bieten damit bestmögliche Voraussetzungen für eine geruhsame Nacht.

Die hochwertigen Modelle im Shop sind ausgesprochen langlebig. Viele Matratzen sind mit einem abnehmbaren Matratzenbezug ausgestattet, der problemlos abgenommen und in der Waschmaschine gereinigt werden kann. Dieses ist zudem ein wichtiger Punkt für Allergiker, die durch das regelmäßige Waschen den unvermeidbaren Milbenbefall so gering wie möglich halten.